TSV Schapen - Volleyball in Schapen / Braunschweig


Direkt zum Seiteninhalt

Spielberichte 2019/2020

Berichte

Resumee der Saison 2019/2020

Schon vor dem ersten Spiel-Anpfiff war uns klar, dass dies eine schwere Saison wird. Wie so viele Vereine sind auch wir von Nachwuchssorgen geplagt, die Stammspieler schwinden oder sind durch gesundheitlich angeschlagen. Doch so leicht gibt diese Mannschaft sich nicht auf! Saisonziel war der uneingesachränkte Klassenerhalt.

Nach einem recht erfolgreichen Start und einigen Punktgewinnnen kam dann eine Durststrecke mit viel Ehrgeiz aber wenigen Erfolgen. Erst nach der "Halbzeit" erwachte der Kampfgeist und die Motivation wieder, so dass zum Saisonende doch noch die fehlenden Sätze und Punkte erkämpft werden konnten. Es zeichnete sich aber bereits ab, dass nicht mehr alle Spieler an ihre Jugendleistungen vor einigen Dekaden anknüpfen können.
Am vorletzten Spieltag wurde dann doch noch das ausgegebenen Saisonziel erreicht.
Auf Tabellenplatz 5 haben wir auch diese Saison in der Bezirksliga erfolgreich beendet - Glückwunsch an alle Spieler und herzlichen Dank für vielen Stunden Kampf, Schweiß und .... Bier-nach-dem-Spiel

Vielleicht habt ihr euch schon gefragt, warum es bisher keine Berichte aus der laufenden Saison gibt - die Antwort ist recht simpel: Unser Schreiberling (Ralle) konnte nicht mehr am aktiven Spielbetrieb teilnehmen. Schon jetzt fehlen uns seine legendären Schlussworte "
Es grüßt euch Ralle"

An dieser Stelle möchten wir Ralle für seine aktive Zeit beim TSV Schapen herzlich danken. Die Mannschaft hat ihn zu einem letzten Einsatz auf dem Feld eingeladen. Auf seiner Position 3 durfte Ralle einige Ballwechsel unter tosemdem Beifall des Teams absolvieren. Dies war unser Geschenk an Ralle, welcher definitiv nicht mehr am Punktspielbetrieb teilnehmen wird.





An unserem letzten Punktspieltag verkündete auch Jenne, dass er nach 31 Jahren Volleyball jetzt "zu alt für den Scheiß" sei und nicht mehr für den Punktspielbetrieb zur Verfügung stehen wird. Trotz dieser mutigen Entscheidung gab Jenne gegen den USC noch einmal alles - von starken Aufschlägen, über sprunggewaltige Schmetterschläge bis zu filmreifen Blöcken wurde das gesamte Repertoire zum Ärger der Gegner abgespult.


Jenne & Ralle, wir werden euch und euer konstantes Spiel vermissen! Passt auf euch auf uns besucht uns, sooft es eure Zeit erlaubt. Ihr seid jederzeit willkommen.

Allen eine gute Zeit und bis zum nächsten Spiel
Grüße, Oesy

Volleyball in Braunschweig - beim TSV Schapen seid ihr richtig !


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü