TSV Schapen - Volleyball in Schapen / Braunschweig


Direkt zum Seiteninhalt

Spielberichte 2018/2019

Berichte

Spieltag am 27.10.2018

Die Saison hat dieses Jahr für uns etwas später begonnen. Zum ersten Spieltag ging für Volker, Jenne, Micha, Pätzi, Hannes, Ulle Jan und Ralle die Reise nach Wolfsburg. Nachdem die letzte Saison für uns nicht so erfolgreich verlaufen ist wie wir es uns erhofft hatten, haben wir uns für diese Saison andere Ziele gesetzt. Zum einen steht das Team an oberster Stelle, gefolgt vom Spaß am Spiel und der Mannschaft. Der Rest passt dann schon.
Aber nun zum Spiel: Im ersten Satz haben wir knapp verloren. Der zweite Satz lief besser und wir gewannen den Satz. Leider haben wir unsere Stärken aus dem zweiten Satz nicht mit in die nächsten Sätze nehmen können, so dass wir nicht nur diese, sondern das Spiel verloren. Auch wenn zu guter Letzt der Alterspräsident Ralle noch ein paar sehr gute Blockszenen hatte, es
konnte am Ergebnis nichts mehr ändern.
Unser Trainer Jan versuchte uns aufzubauen, indem er erklärte, dass der Einstieg in die Saison besser gelaufen sei, als er sich erhofft hatte. Nun ja, der Spaß am Spiel steht im Vordergrund. Es geht weiter und beim nächsten Spiel holen wir bestimmt die Punkte. Im Anschluss ein paar Eindrücke vom Spiel.

Viel Spaß.

Bis zum nächsten Mal. Es grüßt euch Ralle.







Saisonstart 2018/2019


Es geht wieder los - Wir starten am 27. Oktober 2018 mit unserem ersten Spiel.

Aber der Reihe nach...
Nach der desaströsen Saison 2017/2018 haben wir lange und emotional über die Zukunft der Mannschaft diskutiert. Herausgekommen ist eine Neu-Ausrichtung in fast allen Ebenen. Spielpositionen, Trainer und auch die "helping hands" wurden neu besetzt. Wir versprechen uns dadurch neuen Schwung im Team und dass wir die Leichtigkeit des Spiels zurückgewinnen.

Wie wir uns auf die kommende Saison vorbereitet haben? Mit kühlen Getränken bei wunderschönem Wetter auf dem Beachplatz. Aber unser neuer Trainer hat festgelegt „Das ist vorbei! Am 21.08.2018 geht die Saisonvorbereitung los. Ab in die Halle!“ Da können wir murren und maulen, es nutzt nichts. Der Trainer hat nun mal das Sagen.
Aber eins muss man auch sagen: Es war ein toller Sommer mit vielen Beach-Abenden!
Und nun freuen wir uns auf die Halle.
Von hier aus möchte ich sagen, dass wir nicht noch mal so eine desolate Saison spielen werden und uns ernsthaft vorbereiten und uns im Team einbringen. Wenn Spieltag ist, dann hat man auch zu erscheinen (Ausnahmen sind natürlich Job und Familie). Ich persönlich freue mich wieder auf die Halle.

Bis bald. Es grüßt euch Ralle.




Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü